Kräuterseminar auf Burg Lichtenberg ENGELWURZ/ANGELIKAWURZEL – angelika archangelika Veranstaltung mit Kräuterpädagogin Christel Trost Termin: Dienstag, 16.01.2024 von 19.00 – 21.00 Uhr

Die bei uns heimische Waldengelwurz steht in ihrer Wirkung der
Arznei-Engelwurz kaum nach.

Sie galt schon im Mittelalter als starke Heilpflanze und war auch wichtiger Bestandteil des berühmten Theriaks. Von heilkundigen Mönchen wurde sie sogar in speziellen Engelwurzgärten kultiviert.

Sie zählt zu den Amara-Pflanzen und ihre verfügt über eine breitgefächerte Heilwirkung.

Die Engelwurz wächst in feuchten Wiesen, an Ufern. Sie kommt hauptsächlich auf nassen Böden vor.

 

Mit dem Kräuterseminar auf Burg Lichtenberg kann man der Natur wieder ein Stück näher kommen und die Wirkungen der Pflanzen neu schätzen und würdigen lernen.

Im Rahmen des Seminars wird pro Veranstaltung eine Pflanze detailliert vorgestellt.

Sie erfahren, wo und unter welchen Bedingungen sie wächst, wann und wie sie geerntet, gelagert, verarbeitet und verwendet wird.

Das Seminar findet in der Zehntscheune auf Burg Lichtenberg statt. Bitte eine Tasse/Glas, Löffelchen, Gabel und Schälchen mitbringen.

Die Gebühr für die zweistündige Veranstaltung beträgt 13,00 Euro. Anmeldungen unter 06381-8429 oder burg-lichtenberg@kv-kus.de

Teilen Sie diese Seite auf: