Barrierefrei

Tourismus für Alle

Zurzeit laufen die Bauarbeiten für den barrierefreien Ausbau der Burg in vollem Gange, um die schöne Anlage auch für gehandicapte Mitmenschen besser erlebbar zu machen.  Im Tourismuskonzept der Modellregion Pfälzer Bergland spielt das Thema Barrierefreiheit eine wichtige Rolle und mit Hilfe der Förderung der EU und des Landes ist damit ein weiterer Baustein im Gesamtkonzept „Tourismus für Alle“ in der Umsetzung.

Der Ausbau der Wegeführung auf dem Areal der Burg erfolgt in mehreren Bauabschnitten.

Innerhalb der Burganlage wird ein 1,20 Meter breites, barrierefreies Plattenband in die bestehenden Wege aus Naturstein eingebaut, Höhenunterschiede können zukünftig mit Hilfe eines Aufzugs bzw. Plattformliften überwunden werden. Taktile Elemente vervollständigen das Konzept der barrierefreien Erschließung.

Die Landesregierung unterstützt den Ausbau mit 1,3 Millionen Euro aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) und Landesmitteln. „Die Modellregion Pfälzer Bergland verfolgt den barrierefreien Ausbau touristischer Angebote sehr konsequent. Das hat Vorbildcharakter. Von den öffentlichen Investitionen erhoffen wir uns Impulse für private Folgeinvestitionen. Wir wollen, dass die Schönheit unseres Landes für möglichst alle Menschen erleb- und erfahrbar ist“, sagte Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing anlässlich des Förderbescheids.

Die Förderung für das Projekt beträgt mit rund 1,32 Millionen Euro 85% der förderfähigen Gesamtausgaben in Höhe von rund 1,55 Millionen Euro. Der Ausbau soll bis Dezember 2021 umgesetzt werden.

Das Urweltmuseum GEOSKOP ist nach den Kriterien der bundesweiten Kennzeichnung „Reisen für Alle“ als barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung zertifiziert. Der Betrieb verfügt über einen Fahrstuhl und ein barrierefreies WC. Die Erreichbarkeit des Museums ist aufgrund von Kopfsteinpflaster und teilweise steiler Zuwege auf dem Burggelände allerdings erschwert.
Weitere Informationen zur Barrierefreiheit des Urweltmuseums GEOSKOP finden Sie hier.

Teilen Sie diese Seite auf: