Ferienprogramm – Natur entdecken

Forschungswerkstatt für Menschen ab 5 Jahren in den Herbstferien 2021

11.10.–22.10.2021, wochentags, jeweils eintägig, 10–15 Uhr

Burg Lichtenberg und seine Umgebung

Herbstzeit – Expeditionszeit: Wir erkunden, welche besonderen Pflanzen und Tiere auf den Wiesen, in den Wäldern und in den Gewässern rund um die Burg Lichtenberg leben und schauen uns die Burg auch selber mal genauer an. Mit Expeditionsausrüstung geht es erst raus in die Natur und später ins Forschungslabor, um spannende Einblicke in eine verborgene Welt zu bekommen. Kommt mit auf eine ungewöhnliche Entdeckungsreise, die quasi vor der Haustür beginnt!

Treffpunkt: Urweltmuseum GEOSKOP, Burg Lichtenberg (Pfalz)

Kosten: 8 €/Teilnehmer*in bzw. 16 € bei zweitägigen Projekttagen

Mitbringen: Rucksackverpflegung, wetterfeste Kleidung, Mund-Nasen-Maske, Farbstifte, Radiergummi, Spitzer, Bleistift

Anmeldung: 06381-993450 oder info@urweltmuseum-geoskop.de

Leitung: Jan Fischer / Vanessa Zürrlein

 

Termine / Themen:

11.10. (Mo)                               Fossilien

12.10. (Di)                                Fledermäuse

13.10. (Mi)                                Fossilien

14.10. (Do)                               Spinnen

15.10. (Fr)                                Fossilien

18.10. (Mo)                              Fossilien

19.10. (Di)                                Fledermäuse

20.10. (Mi)                               Fossilien

21.10. (Do)                               Spinnen

22.10. (Fr)                                Fossilien

Inhalte:

Paläo-Workshop – Alles rund um Fossilien

Was ist ein Fossil und woran erkenne ich es? Wo kann ich Fossilien finden und wie kann ich sie freilegen? Die Teilnehmer*innen Untersuchen und Bestimmen Originalstücke aus dem Museum, Präparieren Fossil und stellen ihr ganz persönliches Urzeit-Souvenir her. Eine spannende Reise in eine versteinerte Welt, die direkt unter unseren Füßen liegt.

Fledermäuse – Alles rund um die geheimnisvollen Flattertiere

Fledermäuse sind mit allerlei Mythen und Geschichten belegt und viele fürchten sich vor diesen Jägern der Nacht. Doch sie sind für unser Ökosystem wichtig. Warum gibt es aber nur noch so wenige von ihnen? Und wie sieht so ein Jahr im Leben einer Fledermaus überhaupt aus? Taucht ein in eine faszinierende Welt dieser geheimnisvollen Flattertiere.

Spinnen – Spinnentiere und ihre Verwandten

Spinnen und ihre Verwandten, wie die Skorpione, sind vielen nicht geheuer. Dabei haben sie viele bemerkenswerte Fähigkeiten wie Seide spinnen, Gift herstellen oder mit ihren Beinen hören. Wir untersuchen diese spannenden Tiere und Basteln und Bemalen uns am Ende eine eigene Spinne. Es gibt keinen Grund vor diesen faszinierenden Tieren Angst zu haben.

Die Durchführung der Programme erfolgt unter Beachtung der jeweils aktuellen Hygiene- und Verhaltensregeln des Landes Rheinland-Pfalz!

Teilen Sie diese Seite auf: